,

es war wunderschön ...

und sehr besinnlich
mit viel lachen und noch mehr freude :)


ich hoffe ihr hattet auch so einen wunderschönen heiligen abend

ich musste gestern schon ein wenig schmunzeln...nie hätte ich damit gerechnet, dass wir dieses jahr weihnachten noch einmal zu 3 feiern ... ich dachte wirklich wir wären schon zu 4 ...
 tja der kleine mann macht es wirklich spannend ...
aber solange es ihm und mir gut geht (und mir geht es wirklich blendend), darf er sich natürlich auch zeit lassen
auch wenn wir alle schon sooooo neugierig sind

auch hat mir das christkind ganz viele tolle sachen gebracht (war ich wirklich so brav?) 
ich habe eine neue nähmaschine bekommen .... kann ich noch nicht glauben ... 

und eine rose von jericho hat es mir auch gebraucht (soll gut für die geburt sein) und einen moosachat (heilstein) der auch die geburt erleichtern soll ... DANKE ihr lieben ... ich habe mich riesig gefreut, und bin gespannt ob es denn wirkt ;)

so wir werden heute noch mit unserer familie weiterfeiern *freu*
liebste grüße
eure anita

Kommentare

  1. Hallo Anita, ich habe gestern an dich gedacht ... und nun lese ich dass der kleine Mann noch auf sich warten lässt ;-) Aber du hast Recht...soll er doch, so lange es euch gut geht :-) aber ungeduldig wird man dann doch einmal...
    Ich wünsche euch weiterhin ganz tolle Feiertag und eine baldige Geburt... und dass die Rose hilft ;-)

    Welche Nähmaschine hat das Christkind denn gebracht? *neugierig bin* Ich habe gestern wieder bei den Stickmaschinen geschmachtet und über den Preis gestöhnt :-( Ich habe zwar eine Kombi aber das Auf-und Abbauen nervt momentan..

    GLG, Kim

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Das macht euer Baby ja wirklich spannend!

    Schön dass du auch so ein tolles Geschenk bekommen hast. Mein Mann hat mir auch sooooo ein tolles unglaubliche geschenk gemacht (meehr im Blog)

    Ich wünsch dir noch wunderschöne Feiertage und eine baldige leichte Geburt.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Dann hat also das größte Geschenk noch auf sich warten lassen ;) Ja, ja, so viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit ;)

    Ich bin auch gespannt, ob die Naturhelferlein helfen werden und drücke dir natürlich feste die Daumen, dass sie es tun :)

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten...

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe bei allen meinen Kindern 14 Tage übertragen. Dann wurde die Geburt immer eingeleitet, sonst wären die Herrschaften noch länger zu Gast gewesen.

    Vermutlich haben es die Kinder weniger eilig, wenn es der Mama gut geht.

    :-)

    Die Daumen drück ich Euch beiden für eine wundervolle Geburt.

    Caterina

    AntwortenLöschen
  5. Also doch kein Christkind - sicherlich auch ganz schön, so hat er später seinen Geburtstag für sich allein und muss ihn nicht mit dem Christkind teilen und ihr konnten noch gemeinsam das Weihnachtfest begehen.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. so lange es euch gut geht...

    weiterhin frohes geschenke auspacken....

    glg

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber