, ,

kampf den pfunden #8

gewicht letzte woche: 67,9 kg
gewicht heute: 66,1 kg
whoop whoop ... ich freu mich ... auch wenn mein ziel 66,0 war ...
doch 100gramm mehr kann ich verkraften *lol*
 am donnerstag stand sogar nur 65,5kg auf der waage ...
doch dann bin ich wieder laufen gegangen (muskelaufbau)
und am weekend hab ich mir zweimal lecker frühstück und einmal abends ein paar popcorn gegönnt ... 
da kann man nicht meckern *lol*
hach ... ziel für nächste woche 65,00 ... 
und mein laufziel für diese woche 7,5km ...
(gestern hab ich endlich die 5km geschafft ... wenn auch immer so doofes kranksein dazwischen kam ...)
ach ja, und auf kaffee verzichte ich auch nicht mehr ... das geht einfach nicht ...  

wie war eure woche?
habt ihr eure persönlichen ziele geschafft?

ich schick euch viel motivation für die neue woche ... WIR SCHAFFEN DAS!!!!

liebste grüße
eure anita

wer mag, darfs ich gerne selbst verlinken ...
(jetzt auch mit bildchen)


Kommentare

  1. Hallo,
    wow Glückwunsch!!!!
    bei mir waren die letzten zwei Wochen recht katastrophal ;)
    Ich glaub ich muss wieder posten..... da gings mir viel besser

    Schönen Abend noch,
    bin schon gespannt wie es den andren Mädls ergangen ist
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE liebe Gabi ...
      ja, ich bin auch motievierter wenn ich blogge ... da kann es jeder sehen *lol*
      ich schick dir ganz viel energie ... du schaffst das;)
      glg anita

      Löschen
  2. Wow!!! Glückwunsch, Liebes!!! Ich hab ja ne kleine Pause eingelegt. Bzw. ich hab drauf geachtet, was ich esse, hab aber die Punkte nicht gezählt. Gewicht hab ich in der Zeit gut gehalten. Nun hab ich am Donnerstag meinen nächsten Wiegetag und bin gespannt. :) Fühle mich aber total gut, iwie! Und ab Donnerstag werd ich auch wieder drüber bloggen! :)

    Liebste Grüße
    Danni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE herzchen ... ich freu mich auch riesig ...
      ich drück die daumen für donnerstag ... bin schon gespannt
      knutsch
      anita

      Löschen
  3. Wow, ganz toll!
    Gratuliere dir dolle zu deinem Erfolg!
    Ich bin gerade ziemlich erkältet. Dann hab ich a) immer Gelüste auf Süßigkeiten und b) kann ich ja kein Sport machen.
    Blöd, das! :-(

    Liebe Grüße
    Bec

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe bec...
      ist bei mir auch immer so ... deshalb gehts auch so langsam ...
      andauernd krank ... und die gelüste nicht zu vergessen ...
      ich drück die daumen, dass du bald wieder fit bist
      ganz liebe grüße
      anita

      Löschen
  4. Hallo Grinsestern,

    ich mag dein Blog ja sehr gerne, aber das mit dem Muskelaufbau ist ein Märchen. Sorry! Klar,du bist sicherlich schon sehr durchtrainiert und treibst einiges an Sport,aber soo schnell baut eine Frau keine Muskeln auf. ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll, dein Durchhaltewille!
    Übrigens, ich hätte da das "perfekte" Essen für dich....
    Abwechslungsreich, farbenfroh und NULL Kalorien *breitgrins*

    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
  6. Super Leistung!!!

    Ich möchte auch Laufen :)

    Habs bis dato einmal getan, letzten Donnerstag ^^ Ich hoffe es wird mehr.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anita,
    ich beneide dich ja. Nach welcher Methode nimmst du ab?Habe nun leider nicht alles verfolgt.Ich wollt nun auch endlich loslegen.Fahre allerdings nur Fahrrad.
    Ich weiß auch einfach nicht wo ich anfangen soll.
    Lg Sanny

    AntwortenLöschen
  8. Toll , soviel geschrieben und alles weg :( Kurzfassung. .. Eiweißshakes von multipower und energybody kann ich wärmstens empfehlen. Die schmecken schön kalt wie ein Milchshake. Alle Sorten. :)
    Und Mandeln z.b. von seeberger können auch ein Ausgleich für Heißhunger Attacken sein. ; )
    Wünsche dir ne erfolgreiche Woche! !
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Chakka! Super! Pfeif' auf die 100 Grämmchen, du bist super!
    Ich würde mich ja auch gerne verlinken... aber mit der magischen Horrormarke, sprich: 80,0 Kilo! bin ich vorhin mal kurzfristig in Tränen ausgebrochen. Vor der OP (Mai 2012) und der Raucherentwöhnung (Februar 2013) hatte ich 65 Kilo. Das war erst vor 12 Monaten :(
    Deshalb feuere ich dich jetzt erst mal an und werde weiterhin brav Laufen gehen...

    Allerliebstes Drückerle,
    Kirstin

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber