, , , , ,

berlin, berlin ....

die koffer sind schon fast gepackt *lol*
hotel gebucht, blue man group gebucht ... 
fehlt noch der zug und gaaaanz viele tipps von euch ...
ok, wir haben noch zeit ...
anfang nächsten jahres gehts ab nach berlin mit meinem schatz ...


ich bin schon ganz hibbelig ... 
zweimal haben wirs ja schon verschoben, aber jetzt hab ich einfach gebucht *hüpfspringfreu*
die karte ist schon bereit für all die markierungen ... *hach*


also meine lieben bloggerfreunde ... her mit euren geheimtipps ...
frühstücken wo? ich möcht das möglichst nicht im hotel machen ...
kunst, stoff ... ach ihr wisst ja, was ich mag ...
 
ich bin schon sehr gespannt was wir so alles sehen werden in 4 tagen berlin ...

DANKE schonmal 

liebste grüße
eure anita





Kommentare

  1. Hallo Anita,
    Ein paar tolle Tipps gibt es hier: http://juliesschoenewelt.blogspot.de/
    Hier hab ich selbst auch schon viele Tipps gefunden. Viel Spaß beim Planen und danke für deinen tollen Blog, ich lese hier so gern mit!
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anita,

    schau mal bei Lilly http://lillypanic.blogspot.de/2010/09/panic-punkrock-in-berlin.html
    den Guide kann ich komplett so überlegen!

    VLG

    Anja (Miss Autumn)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anita,
    das ist aber schön, dass du nach Berlin kommst! Dann wünsche ich dir jetzt schon mal gaaanz viel Spaß beim Planen und vorbereiten. Mir persönlich fällt als erstes gar nicht ein, wo du auf jeden Fall mal vorbei schauen solltst... es gibt ja soo viel! Ich glaube, da müsst ihr eure 4 Tage schon mal verlängern ;)

    Kleine Tipps habe ich aber dennoch für dich. Das beste Frühstück gibt es bei Anna Blume im Prenzlauer Berg. Dort bekommst du eine leckere Etagere gefüllt mit allem, was das Herz begehrt. Dazu leckere Brötchen und Co, die den Start in den Tag perfekt machen. Ich hoffe, ihr wohnt vielleicht in der Nähe und könnt das mal ausprobieren!

    Außerdem ein kleiner Tipp, wo man gut Stoffe shoppen kann: Samstags auf dem "Türkenmarkt". Den findest du am Maybachufer in Neukölln.

    Soo. Falls mir noch was wunderbares einfällt, melde ich mich noch mal. Aber die beiden Dinge wollte ich dir unbedingt mit auf deinen (Plaungs-)Weg geben.

    Sei ganz lieb gegrüßt und habe noch einen schönen Abend,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anita,
      mir ist noch etwas eingefallen, was euch gefallen könnte. Und zwar muss man für einen schönen Ausblick über die Hauptstadt nicht unbedingt den teuren Fernsehturm besuchen - der Berliner Dom bietet ebenfalls einen wunderschöne Ausblick über Berlin und das zu einem etwas günstigeren Preis. Nur in kalten, verschneiten und vor allem vereisten Wintertagen ist die Kuppel geschlossen. Aber vielleicht könnt ihr das ja auch gleich nutzen :)

      Hab ein wunderbares Wochenende. Ganz liebe Grüße von mir,
      Sarah

      Löschen
  4. Wow! Ick beneide dir! Aber so was von... I love Berlin! Empfehlungen: Frühstück im Al Hamra http://www.alhamra.de/ mhhhhhhhhhhhhhhh! Kaffee ;-), leckerste Kuchen oder auch gutes Essen rund um den Helmholzplatz im geliebten, wunderbar tollen Prenzlauerberg, Flohmarkt am Mauerpark (Achtung: viele Leute); Ich weiss nicht was programmtechnisch läuft - abends mal ins Chamäleon (Hacke`sche Höfe... übrigens gibts dort den Trippen Schuhladen - yes!) http://chamaeleonberlin.de/ Artistik in einem alten Variete Theater. Die vielen bunten Lädchen, die Berliner an sich, hach, du wirst es lieben! Hab ich schon erwähnt dass ich dich beneide? Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  5. auf jeden fall zum türkischen markt am maybachufer gehen!!! dienstags und freitags. schau hier: http://fraujule.blogspot.de/2013/06/turkischer-markt-am-maybachufer-in.html

    ansonsten kleinere trödelltipps: http://fraujule.blogspot.de/2013/06/trodeln-in-berlin.html

    ganz viel spaß!!!

    liebe grüße,

    jule*

    AntwortenLöschen
  6. Stofftechnisch könntest du hier mal stöbern ;)
    http://osm.quelltextlich.at/viewer-js.html?kml_url=http%3A%2F%2Flirum.at%2Fusers%2Fedeltraud%2Fkml%2Fedeltraud-DE-BE.kml&kml_attribution_url=http%3A%2F%2Fedeltraudmitpunkten.blogspot.com%2F&kml_attribution=Edeltraud%20mit%20Punkten&kml_license_name=CC0%201.0

    AntwortenLöschen
  7. heyho, also ich kann dir folgendes empfehlen:

    maybachufer ist nicht nur am dienstag und freitag nett sondern auch am samstag weil da ist stoffmarkt ;)

    seit diesem sommer mein lieblingsrestaurant: das powwow in der dieffenbachstraße - extrem leckere burger (war vor allem für mich praktisch weils auch vegane burger gibt und meine begleitung nicht jeden tag in ein veganes restaurant wollte) von dort aus kann man auch ganz gut zum maybachufer zu fuß gehn und dann ist es auch nicht mehr soo weit auf die...

    oranienstraße. da gibts sauviele sehr leckere restaurants. allesamt winzig, aber ich hab in keinem schlecht gegessen ;)

    achja und neben dem powwow gibts einen kleinen stoffladen, ich weiss leider nicht mehr wie der heißt, ist aber wirklich gleich nebenan und sah zumindest von außen sehr nett aus.

    teufelsberg fand ich super zum anschaun (gibts demnächst auf meinem blog ein paar fotos von dort). da kann man am wochenende führungen machen, ist sehr sehensweert finde ich.

    gärtnerstraße - da gibts zb frieda hain, aber auch einige andere nette kleine shops die ich sehr nett fand. und dort gibts auch den eisbärliner, da gibts sehr gutes eis, alles bio, aber das ist halt eher ein sommer-ding ;)

    der spreepark ist auch super, aber da weiss man nicht wie lang man den noch anschaun kann weil der zwangsversteigert wird..

    ja und überhaupt ist in berlin eh alles super :D
    liebe grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  8. achja und fast hätt ichs vergessen: im görlitzer park gibts schwarzlichtminigolf - das is echt witzig, ist zwar irgendwie von den bahnen her nicht sehr anders als normales minigolf (bis auf den letzten raum, der is ziemlich abgefahrn haha) aber ich finde es macht total spaß weil man sowas einfach nicht überall hat ;)
    (aber nimm dir keine 3D brille, ich find die war sehr unnötig)
    :)

    AntwortenLöschen
  9. achja und noch was: die bergmannstraße fand ich auch sehr nett, zumindest zum shoppen. und auch zum essen gehn. im sommer auch zum draußen sitzen sehr toll :)

    AntwortenLöschen
  10. ähm und weils mir grad noch einfällt wegen frühstücken: wir warn im cafe V, das ist in der nähe vom görlitzer park, da gibts vegetarisches bio frühstück - der kellner war voll super, der sah nicht aus als würd der in so einem cafe arbeiten, aber er war seeeehr freundlich und hat uns gleich als österreicher entlarvt (war ja auch ned soo schwer)

    so das wars aber jetzt von mir ;)

    AntwortenLöschen
  11. Bei meinem letzten Berlinbesuch fand ich die Graefestraße und die anliegenden Straßen in Kreuzberg sehr nett zum schlendern und Schaufensterschauen und Gedöns shoppen. Falls du auf Lakritze stehst gibt es direkt auf der Graefestraße einen super Lakritzshop, sehr zu empfehlen! Es gab auch schöne Cafés und einen tollen A+V.
    Die Hakeschen Höfe mag ich auch, aber das ist ja eher touristisch, aber sehr nett.
    Vor wenigen Wochen waren wir am Rand von Berlin, beim Wannsee. Wir sind mit der Fähre zur Pfaueninsel rüber gefahren und haben im Schatten entspannt gepicknickt. Von der Natur her sehr schön und mit der S-Bahn sehr gut erreichbar.
    Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Nett zum Frühstücken: die Ankerklause in Neukölln am Maybachufer. Sehr praktisch dabei: Du kannst danach (immer Freitags und Samstags glaub ich - da würde ich nochmal genau schauen) über den türikischen Stoffmarkt schlendern ;)

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber