, , ,

mein baby wird groß ...

er kann es ...
aus dem strohhalmbecher trinken ...


 da der lausa nie ein fläschchen bekommen hat, haben wir früh (ca. 10 wochen) mit einem trinkbecher von nuk angefangen ... der kleine, mit den tollen griffen an den seiten (momentan mit winnie pooh drauf) ...

das mag er auch total gern ... aber leider tropft es, wenn es umfällt, oder er es schüttelt 
(was ihm natürlich viel spaß macht *lol*)

deshalb hab ich schon lange nach eine neuen lösung gesucht ... 
und nix mag er ...
ich fand ja, dass die strohhalmbecher doof sind ... wegen dem reinigen und so ... aber eine liebe freundin hat mir erklärt, dass das total easy geht ... und echt hygienisch ist ...
na dann ... heute im geschäft gesehen und mitgenommen ...

zuerst hat er die flasche immer aufgehoben, wie beim trinkbecher ... 
ich hab's ihm dann ein paar mal vorgemacht und tadaaaa ...
er hats nicht mehr aufgehoben ... dafür hat er auf dem strohhalm herumgekaut ... tzzzz
also hab ich's nochmal vorgemacht ... und dann hatte er es raus ...
die ganze flasche in 2 minuten geleert ...
ich bin sooo stolz ...

wie ist das bei euch mit dem trinken? aus was trinken eure würmchen??

ich wünsch euch einen bezaubernden abend ...
ich mach heute serienmarathonabend ... (grey's, privat, mentalist ... der einzige tag in der woche wo was für mich ist ... da wird nicht genäht *zwinker*)

liebste grüße
eure anita


Kommentare

  1. Super! Bravo kleiner Mann!Wir haben den mittlerweile einige verschiedene Trinkbecher. Ganz gern mag ich den von Avent, der tropft nicht. Bei den Strohhalmbechern bin ich auch eher skeptisch mit dem Reinigen. Wie machst du das jetzt?
    Jaaa, bei mir ist heut auch Serienmarathon angesagt. Hoffentlich ist Ruhe um viertel nach 8...!
    Alles Liebe und viel Spaß beim Gucken :-)
    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. *juhuuuu*

    cool...wir trinken immer noch aus diesen strohhalmbechern...
    die gibts auch beim M*beli* und ich glaub sogar beim Lut* gibts die Strohhalme zum nachkaufen ;-)
    Wir stecken alles mal in den Geschirrspüler...unsere kann man ganz auseinanderbauen.

    *hach* mentalist *hach* ;-)

    *winkewinke*
    angelina

    AntwortenLöschen
  3. Hihi.....niedlich...

    Ich war auch so stolz als hier die Strohhalm Flasche zum Einsatz kam. Die gibt es aber nun nicht mehr, weil der kleine Herr da nur fidi mit macht und die ganz Suppe aus dem Mund laufen lässt. So trinkt er immer noch total gechillt im liegen aus der nuckelflasche.
    Und er trinkt nur Karotte mit viel Wasser gemischt oder Milch. Bei allem anderem verzeiht er das Gesicht als hatte ich ihm pures Gift in die Flasche gefüllt.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Glückwuuuunsch!!!
    Bei uns wird auch aus Strohhalmflaschen getrunken... zumindest, wenn wir unterwegs sind. Zu Hause wird ausm Becher getrunken.

    Zu Süß dein Kleiner. <3

    Schönen Abend dir. <3

    AntwortenLöschen
  5. Gratuliere dem großen Kleinen!
    Ich machs mir ja einfacher, wir nehmen nur die Flasche der Großen mit, da dürfen dann alle draus trinken, das ist so eine mit einem kleinen Loch zum Ansaugen. Daheim gibts Becher, aber auch ab und zu Strohhalme. Junior hat es auch gleich kapiert, aber auch, dass es ganz toll blubbert, wenn man hinein bläst!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hey Anita,
    meine Maus kann auch seit ca 2 Monaten aus dem Strohhalm trinken,und sie liebt es.Haben auch diesen Becher*hihi*
    Wie reinigt man den Becher den hygienisch?Da bin ich ja nun gespannt.Ich hab mir son Bürstchen gekauft.Aber sonst wüsste ich nix.

    Lg die Sanny mit Alina (13 Monate)

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben bei Beiden auch den Trinkbecher von Nu* gehabt, ich finde die nämlich auch toll, aber Sauerei machen sie, das stimmt.
    Kleine fängt jetzt an aus Glas und Becher zu trinken (echt früh, aber mit Hilfe klappts)

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Toll! So ein süßer Knopf.. wie alt ist er>?
    Meine bekam auch nie ein Fläschchen und hat schon mit 10 Monaten aus so einem Trinkhalmbecher getrunken.. ich denke das ist einfach Übungssache. Mittlerweile ist sie 16 Monate alt und trinkt ganz normal aus Tasse oder Becher, natürlich muss man aufpassen, dass sie ihr Getränk nicht (absichtlich....) ausleert -_-
    Grüßlis

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber