, , , , ,

rums #37/2015 {fünf minuten rock} ...

schräge stoffe brauchen schlichte schnitte ...
ich find ja digitaldruckstoffe immer ein wenig gruselig ...
keine ahnung warum eigentlich ...
gerade darum fand ich es so spannend aus diesem stöffchen was zu nähen ....
der schlichteste kleidungsschnitt ist für mich der 5 minuten rock ...
gratis anleitung gibts hier im blog ...
gesagt und schon genäht *lol*
 und ja ... ich hab Winterstiefel an ... hier ist es echt schon ganz schön kalt morgens *gacker*

aus dem reststoff hab ich mir noch eine beaniemütze genäht ...
fertig ist das fiftiesoutfit ...
und weil heute donnerstag ist, bin ich dabei bei rums ...
ihr auch?

vielleicht geht es ja auch euch so mit den schrägen stoffen ...
also ... traut euch ... es kann auch toll enden *zwinker*

liebste grüße
eure anita

stoff von HIER
schnitt von HIER

Kommentare

  1. Cooles Outfit ;-)
    Welches Schnittmuster nimmst Du bei der Beanie?
    LG Nine

    AntwortenLöschen
  2. Schickes Outfit. Ich habs heute schon in Natura bewundert.
    Hab heut nämlich das erste mal Deinen Laden besucht und ich bin soooo begeistert! Schade (oder zum Glück für meinen Geldbeutel), dass ich so weit weg wohn. Aber unser Dauerurlaubsdomizil ist zum Glück näher dran. Da kann ich dann öfters mal vorbei schaun. ;-)

    Danke für Deinen wunderwunderbaren Laden und die tolle Unterstützung beim Stoff-Shoppen heute.

    Liebe Grüße
    Spotzal

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Bilder, grade die letzten. :D Tolles Outfit!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Nicht dein Ernst oder? Erst die Paapii-Jacke für den Lausa, jetzt der 50ties-Rock, .... geh aus meinem Kopf raus! ^^ (die Goldkind-Jacke ist allerdings blau, nicht grau und der Rock sollte MyHedy werden) *lach*
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Outfit. Sogar mit passender Mütze. Die Shirtlöcher find ich cool.
    Lg ella

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber