, , , , , , ,

weizenwampe {buchtipp} ...

ihr habt es ja sicher schon mitbekommen ...
ich mache eine ernährungsumstellung in verbindung mit krafttraining ...
(size zero ... falls ihr euch anmelden wollt, ich hätte einen gutscheincode ... 
einfach eine mail an mich senden)
dabei wurde ich auf das buch weizenwampe aufmerksam ...
na klar musste ich das haben ...
man hört ja immer öfter, dass weizenmehl nicht gesund ist ... 
tja, das buch erklärt genau warum, wieso, weshalb ...
zum buch ...
ich fand es recht "schwer" zu lesen ... viele fachausdrücke usw. 
ich hab einiges nur überflogen ...
aber der inhalt hat mich überzeugt ...
daher hab ich mir dann auch weizenwampe - das kochbuch gekauft ...
allein schon wegen dem bild ...
ich liebe ja frühstücksburger *lol*
der wird sofort nächstes weekend getestet ...
 bisher hab ich nur im buch die rezepte gelesen ...
(bin erst morgen mit size zero fertig ... 
da gibts dann auch noch einen ausführlichen bericht über meine 10 wochen ... )
dabei ist mir das wasser wirklich im mund zerlaufen ...
das klingt alles super lecker und soll auch noch gesund sein ...
ich bin gespannt ob es schmeckt ...
fazit von weizenwampe
alle die gerne ein paar "wampenkilos" loswerden wollen ... kauft euch das buch ...
viele hilfreiche tipps ... einfach und schnell ohne zu hungern abzunehmen ...
mich hat es überzeugt ..

 fazit von weizenwampe - das kochbuch 
für jeden, der ganz nebenbei ein paar kilos purzeln lassen will ... 
oder seine ernährung glutenfrei gestalten will, ein super nachschlagewerk mit 120 leckeren rezepten ...

habt ihr das buch auch schon gelesen?
was ist eure meinung?
 ich bin so neugierig ...

liebste grüße
eure anita

und ganz einfach gesünder kochen kann man zb. wenn man mehl mit PROTEINPULVER ersetzt ... mmmhhh viele leckere rezepte findet ihr in meiner rezeptsammlung

Kommentare

  1. Hallo,
    so - jetzt schreibe ich mein Kommentar zum 2. Mail. Google mag mich zur Zeit nicht ;-(
    Ich hab das Weizenwampen-Buch auch und stecke direkt mittendrin fest. Ich finde eben auch dass es sehr schwer zu lesen ist. Danke dass es auch dir so geht - somit weiß ich dass es nicht an mir liegt. Das Kochbuch dazu werde ich mir auf alle Fälle noch besorgen...
    Und was ist mit Size Zero meint? Muss ich gleich noch googeln...
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Der Titel ist absolut genial <3 Und tatsächlich ist Ernährungsumstellung, bzw. bewusste Ernährung das beste, was man sich selbst antun kann. Ich drück Dir alle Däumchen!
    Gglg
    Wonnie (leider magenkrank :-D und sowieso schon umgestellt)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebäugele auch mit dem Buch. Habe schon einmal durch Low-Carb einige Kilos verloren, bloß muss man immer so viel selbst backen und das hat im Referendariat einfach nicht geklappt. Ich finde es erstaunlich, wie viel besser ich mich auch einfach gefühlt habe, als ich erstmal ein paar Tage auf Mehl und Zucker verzichtet habe...leider ist die Zucker- und Gebäcksucht für mich sehr schwer zu besiegen...

    Liebe Grüße
    Junikirsche

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anita,
    ich möchte dir wirklich nicht die Überzeugung bzw. den positiven Eindruck von dem Buch nehmen, aber mir war es doch ein Anliegen kurz darauf aufmerksam zu machen, dass in diesem Buch einiges steht, was widersprüchlich/ nicht ausreichend belegt/ nicht ordentlich-aufgeschlüsselt/erklärt ist...
    Auf dem Blog rohelust findet du genauere Kritik, falls es dich interessiert - hier ein Beitrag mit "Fazit" zum Buch: http://rohelust.blogspot.de/2014/02/weizenwampenresume-tag-49-50-und-51.html
    Und hier ein einleitender Gedanke: http://rohelust.blogspot.de/2014/02/was-ist-dran-der-weizen-wampe-tag-33.html

    Ich weiß nicht, ob es dich überhaupt interessiert, aber ich erinnerte mich beim Lesen deines Beitrags an diese beiden Blogposts von Silke und finde es selber einfach immer ganz nett, wenn man auch auf andere Sichtweisen hingewiesen wird um sich eine differenziertere eigene Meinung bilden zu können :-)

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber