, ,

MMM {shelly nummer 2} ....

ich fand ja schon meine erste genähte shelly (schnitt von der lieben jolijou) toll ...

 
aber diese shelly in senfgelb hier liebe ich ... dieses mal habe ich sie mit langen ärmeln und maxikragen genäht ... passend zum herbstwettern ;)


hach ... ich liebe sie ... super bequem und passt wie angegossen ...
nun habe ich endlich das passende teilchen zu meiner strumpfhose *lol*
 

 
ach und nochwas ist heute ganz toll ... ich mache zum ersten mal bei MMM ... memademittwoch
noch mehr tolle genähte sachen findet ihr HIER
 
so, ich freue mich jetzt auf morgen ... da passiert was ganz spannendes *gg*
ich werde natürlich bald berichten ... meine IG friends sind gerne auch schon live dabei morgen, wenn frau GrinseStern eine kleine reise tut *gg*
 
habt einen schönen abend
liebste grüße
eure anita




Kommentare

  1. waaaauuuu, ist DIE toll, ich habe die Shelly ja auch, naja zumindest als Schnitt und sogar auch schon 1mal mit Hamburger Liebe Interlock zugeschnitten, aber fertig genäht habe ich sie nie. Aber wenn ich nun DIESES Modell sehe, glaube ich, ich muss mich echt dran setzen. Die Farbe ist ein Traum und passt perfekt zur Shelly, vor allem peppt die Brosche das ganze auf... echt traumhaft

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. aw! die ist ja genia geworden! Ich hab den Schnitt auch noch hier liegen... unangetastet.... aber jetzt krieg ich lust ihn auch mal zu testen!

    Senfgelb ist übrigens heute auch meine Farbe <3

    AntwortenLöschen
  3. oh Mann ist das Shirt toll. Ich liebe dieses gelb. Dir steht es fantastisch.

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Ausziehen und rüberschicken! SOFORT! *gggg*

    TOTAL GENIAL! Hach...ich bin neidisch!!!! Wo hast Du denn den Stoff her???

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Ich trau mich irgendwie nicht an den shelly schnitt ran, vll näh ich mir aber mal ne zweite joana :)
    Deine sind toll! Sowohl nr1 als auch nr2, das senfgelb hat was! Ich mag auch was senfgelbes!
    Lg Laura (frlbunt bei IG ;))
    buntesvomland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Senfgelb wär ja auch mal eine Idee... steht dir supergut deine neue Shelly !!

    AntwortenLöschen
  7. seeeehr lustig...bin wohl nicht die Einzige, die Shelly zu Hause hat...aber sich nicht rantraut...vielleicht sollten wir uns alle mal zusammen tun ;-)Achja und der senfgelbe Stoff liegt auch schon im Nähzimmer...tja und nun??? Werd ich wohl schnell mal den Schnitt ausdrucken...oder doch lieber Babyhosen nähen...naja mal sehen...GLG Feixi

    AntwortenLöschen
  8. die ist toll geworden und die Farbe ist klasse.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. So toll! Du Glückliche, du. Kannst dir selbst deine Traumkleider nähen und du siehst in der Farbe auch noch wunderschön aus. Ich würd einfach nur krank und äußerst unvorteilhaft aussehen :D
    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Wow, sieht voll klasse aus. Steht dir voll gut. Echt.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. wuaaaaahhh du hast ein Figürchen, nach 2 Kids, ich geb mir n Bounty *g*

    Toll deine Shelly, passt PERFEKT zur Strumpfhose! Gefällt mir richtig richig gut.

    Und alle anderen, ran an die Shelly, ich wollte auch nie und bin süchtig ...

    lg Joanna

    AntwortenLöschen
  12. So eine schöne Frau, die auch noch soooo schön nähen kann und zwei zuckersüße Kinder hat!!!


    Die Shelly ist wunderschön und steht dir ausgezeichnet!

    So, einen Haufen Komplimente losgeworden, also kann ich erleichtert zu Bett gehen!:)

    mit liebsten
    Lena

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das sieht toll aus und ich glaube dir sofort, dass es sich toll trägt.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  14. hach wundervoll... vor allem das letzte bild *_+

    AntwortenLöschen
  15. hallo!! in welcer größe hast du die denn genäht? ich trage normalerweise 36 und möchte,dass meine shelly genau so fällt, bin aber unschlüssig mit den größen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebes ...
      ich habe normalerweise größe 38 (lange arme und breite schultern)
      ich habe eine 36 genäht, diese aber seitlich auch noch ein wenig eingenäht
      am besten anprobieren, dann siehst du es und kannst notfalls nochmal seitlich runter nähen
      arme habe ich ein wenig verlängert ... einfach den schnitt ranhalten ;) und besser zu lang, als zu kurz ... abschneiden ist leichter als annähen *lach*
      wünsch dir viel freude beim nähen
      glg anita

      Löschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber