,

zitronenhuhn mit süßkartoffeln {rezept} ...

wenn der tag voller termine ist,
dann muss es gerade in sachen kochen superschnell gehen ...
also bei mir ist das zumindest so ...
da kommt man ganz flink in versuchung sich einfach irgendwo fast food zu holen ...
aber für eine gesunde ernährung sollte man das nicht so oft machen ...
wisst ihr ja selbst, oder?
momentan bin ich mal wieder in meiner supergesund phase ...
zumindest unter der woche ...
da aber auch gerade eine superstressige zeit ist ...
muss es gesund, lecker, schnell sein ...
gestern gab es bei uns zitronenhuhn aus dem ofen ...
ich hab das nach keinem rezept gezaubert ...
einfach so frei gusto ...
Rezept, koch mit, zitronenhuhn, süßkartoffel, low carb, lecker
aber für euch hab ich nochmal nachgedacht, was ich denn da so alles in mein LIEBLINGSBACKROHRFORM reingeschnippelt habe ...

zutaten für 4 personen (alles ca. angaben)

4 hühnerbrüste
2 zitronen
3 süßkartoffeln
1 rote zwiebel
2 weiße zwiebel
5 knoblauchzehen 
ein paar thymianzweige
1 EL olivenöl
ca. 1 TL scharfer senf
saft einer halben zitrone
kokos oder olivenöl zum anbraten

los geht's
  • *mit ein wenig kokos oder olivenöl die hühnerbrüste scharf anbraten und mit ein wenig salz und pfeffer würzen

  • in der zwischenzeit die süßkartoffeln schälen und in mittelgroße stücke schneiden
  • knoblauch und zwiebeln schälen und auch in ziemlich große stücke schneiden
  • zitronen in scheiben schneiden

  • wenn die hühnerbrüste kross gebraten sind ab damit in die form
  • süßkartoffel, zwiebel, knobauch und thymianzweige darauf verteilen

  • zitronensaft der halben zitrone mit olivenöl, scharfem senf, salz und pfeffer vermischen und über die süßkartoffeln und die hühnerbrust geben ...

  • ab in den ofen bei ca. 180°C heißluft für ca. 40 minuten
  • ab und zu durchrühren 
  • rausnehmen ...
  • FERTIG 

das tolle, ihr könnt das auch schon vorab vorbereiten 
alles ab ins rohr und erst 40min vorm abendessen einschalten ...
Rezept, koch mit, zitronenhuhn, süßkartoffel, low carb, lecker

ich wünsch euch viel spaß beim nachkochen ...

lasst es euch schmecken
allerliebste grüße
eure anita

1 Kommentar

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber