,

da ich

jetzt schon ganz viele fragen zu dem selbstgenähten sonnensegel bekommen habe,
habe ich heute noch ein paar bildchen geknippst ...





eine anleitung gibts im nächsten monat ;)
liebste grüße 
eure anita

Kommentare

  1. Cool! Da kann man ja schon viel erkennen... scheint nicht sooooo kompliziert zu sein (wenns erst mal einer vorgemacht hat) oder?

    Hoffentlich finde ich mal Zeit, das nach zu machen, denn das Zuckermädchen kann "sonne im Gesicht" gar nicht leiden. Sie versucht das Licht immer mit ihren Händchen weg zu schieben :)

    LG!
    Lila von www.bunteknete.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. sehr toll!!!!! das hätt ich damals auch brauchen können, der blöde schirm war dauernd zum nachrichten...*hmpf* *lach*
    marktlücke? ;-)

    sonnige grüße
    angelina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo.... hast du mittlerweile ein Schnittmuster dafür? Bzw. Frage...du hast einmal as Gummi durchgezogen und die Kordel auch? Ist die Kordel irgendwo festgenäht oder läuft sie einmal herum? Danke für Antwort, gerne auf E Mail Adresse.

    Marjanne78@web.de

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber