ich bin noch fleißig ...

... mit meinem Monatsmotto "Leichtigkeit" beschäftig
und heute bin ich um ca. 6-8kg leichter geworden *lach*

diesen Stapel habe ich auf sage und schreibe nur 2 hefte reduziert
wie ich das geschafft habe, weiß ich selber nicht - aber jetzt nicht länger drüber nachdenken - sonst hole ich mir die heftchen nur wieder aus dem müll
und anschließend habe ich heute noch falafel gemacht

war ganz lecker aber nicht unbedingt der geschmack der familie grinsestern - das heißt - ich bin froh, es mal gemacht zu haben, aber werde es wohl nicht mehr wiederholen... kennt ihr falafel? ist das euer geschmack?
naja, jedem das seine
wunderschönen samstag abend
ich werd mich jetzt mal gemütlich auf die couch legen... und mich im nichtstun üben *gg*
eure Anita

Kommentare

  1. was sind denn das für Hefte? sehen interessant aus ;-)

    Ich habe mal Linsenfalafel gemacht, war auch nicht so das Wahre...

    schönes Wochenende und lg, Kim

    AntwortenLöschen
  2. Morgen werde ich mich auch mal mit Deinem Monatsmotto beschäftigen ;-))

    Falafel ist nicht so ganz unser Geschmack *lach*

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Wow warst Du fleißig ! Neid !!
    So ein Stapel an Zeitungen wartet bei mir noch aufs Durchschauen, Grrr...
    ständig will ich aber es gibt noch so viel anderes......das Vorrang hat, doch irgendwann....
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    Falafel kenn ich nur vom Ibmiss und das lieben wir.
    Habe es noch nicht selbst probiert

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab Falafel bisher nur am Imbissstand gegessen ... selber noch nicht gemacht. War jetzt nicht unbedingt was, was ich ständig essen müsste ... :-)
    Und wow, Zeitschriften aussortieren ist bei mir gerade GANZ schwierig. Und Kataloge auch. Jedesmal wenn ich durchgucke, inspiriert mich was. Daher kann ich die doch nicht wegwerfen ...? Nur leider kommen ja immer wieder neue - das heißt es werden immer mehr!!! Und ich werd eh nie Zeit haben, alles was sich so in meinem Kopf rumtreibt zu machen ....
    HILFE!!!!

    Einen schönen Sonntag noch

    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Falafel kenne ich aus Israel - schon ein paar Jährchen her - da war es lecker vom Markt. Selbst habe ich es noch nicht probiert. Normalerweise kommen die Falaffelbällchen ja in eine Art Fladenbrot mit Salat und lecker Sößchen - das fand ich (damals) lecker. Gerade heute gab es in der Tageszeitung eine Imbißtest mit Falaffel.
    Muß ich wiedermal ausprobieren.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Falafel hab ich in Israel gegessen, sehr lecker, zu Hause ausprobiert, war ein Chaos ;-)

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Nein, Falafel kenn ich nicht. Aber das Problem mit den Zeitschriftenstapeln. Furchtbar, oder? Du bist schon einen Schritt weiter als ich und hast aussortiert...Herzlichen Glückwunsch. Ich schau mich hier mal nach den Anonymen-Zeitungssammlern um. Vielleicht können die mir helfen..
    lg
    Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber