, , , ,

mein tag in bildern {sieben sachen sonntag} ...

wunderschönen guten morgen ...
nach einem leckeren frühstück ...
holten wir unsere startnummern ab ...
Sieben sachen sonntag, mein tag in bildern, sonntags, grinsestern, real life
YEAH ... we did it ... so stolz auf euch ... <3

Sieben sachen sonntag, mein tag in bildern, sonntags, grinsestern, real life

lecker mittagessen ... <3
Sieben sachen sonntag, mein tag in bildern, sonntags, grinsestern, real life

bei der heimfahrt die beine hochgelagert ...
ich hab seid samstag abend ganz schlimm wassser in den beinen ...
war der hit beim laufen ... nicht *örgs*
vielleicht hat ja wer einen tipp für mich ...
was hilft gegen wasser in den beinen?
DANKE
Sieben sachen sonntag, mein tag in bildern, sonntags, grinsestern, real life

schön langsam wird es wirklich eng an meiner motivationswand ...

Sieben sachen sonntag, mein tag in bildern, sonntags, grinsestern, real life

mit meinen zwei männern ein eis essen gegangen ...

Sieben sachen sonntag, mein tag in bildern, sonntags, grinsestern, real life

back at home ... hab ich endlich mal zeit gefunden in mein giftbag von
NÖM STADTMOLKEREI zu gucken ...
dort war ich vergangenen donnerstag auf einem event im AUGARTEN PORZELLAN MUSEUM ...
bei INSTAGRAM konntet ihr live dabei sein ...
es war so schön ... und ganz besonders ...
im giftbag hab ich dieses wunderbare kleine teetellerchen entdeckt ...
ist das nicht bezaubernd?
ich bin verliebt ...
DANKE nochmal liebes team der NÖM STADTMOLKEREI ...
es war wunderbar bei euch....
Sieben sachen sonntag, mein tag in bildern, sonntags, grinsestern, real life

gern bin ich wieder dabei beim SIEBEN SACHEN SONNTAG ...

liebste grüße
eure anita

Kommentare

  1. Liebe Anita,
    da ich auch mit Wasser in den Beinen kämpfe, kann ich dich gut verstehen. Am meisten hilft mir Wechselduschen. Von außen unten nach oben, innen wieder zurück. Mach ich einfach in der Badewanne, mit kalt abschließen.
    Viel Glück!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anita,
    ich würde auf jeden Fall erstmal den Hausarzt aufsuchen und die Ursache für das Wasser in den Beinen abklären lassen. Soweit ich weiß kann es ein venöses Problem sein oder vom Herzen kommen. Ich trage schon seit Anfang 20 Kompressionsstrümpfe.
    Liebe Grüße und gute Besserung
    Sternie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anita,
    als ich schwanger war halfen mir Wechselduschen , Kompressionsstümpfe und Entwässerungstage (Brennesseltee trinken und Reis mit Apfelmus essen).
    Ansonsten empfehle ich Dir, Aquajoggen zu gehen (oder Wassertreten, der gute alte Kneipp lässt grüßen) und die Beine immer mal wieder hochzulegen.
    Grundsätzlich solltest Du zum Arzt gehen, der kann dir auch Lymphdrainagen verordnen. Meine Freundin hat auch die Probleme und berichtet mir immer, dass 1 Stunde Aquajoggen so viel bringt wie ne Lymphdrainage.
    Viele Grüße und gute Besserung
    Margit

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber