, , , , ,

neuer rock {upcycling diy} ...

es gibt so teilchen, an denen komme ich im laden nicht vorbei ...
neuer lieblingsrock
und zu hause denk ich dann ...
"warum hast du das denn eigentlich genommen .... "
zb. dieses kleid... supergünstig ...
aber angezogen, sah es aus wie ein sack ...
so lag es nun schon ein weilchen in meinem kasten rum ...
doch frau weiß sich ja zu helfen ...
schnipp schnapp

fertig ...
einmal in der motte durchgeschnitten ....
bündchen oben ran ...
vola ... ein neuer lieblingsrock ist entstanden ....
neuer lieblingsrock
was sagt ihr?
macht ihr auch ab und an upcyclingdinge?
zeigt mir eure links ... ich bin gespannt ...

liebste grüße
eure anita

Kommentare

  1. Super!!! Der Rock schaut toll aus.... Der Stoff ist schön... Schade, dass das Kleid nicht schön ausgeschaut hat... Lg Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds toll, dass du dem Kleid als Rock eine zweite Chance gegeben hast. Der Stoff ist nämlich wirklich hübsch und es ist so schade, wenn an sich funktionsfähige Sachen in den Müll wandern.
    Liebe Grüße. Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! Mein zweiter Vorname ist Upcycling !!!! Da ich wohnort- und zeitbedingt eher selten einkaufe aber ab und an etwas per Post bestelle, bekomme ich auch immer einige Überraschungen nach Hause, die ich nur durch rigoroses Verändern tragen kann !!!

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock gefällt mir super gut. Ich habe aus sackigen und unförmigen Kleidern auch schon öfter mal Röcke gezaubert. Das liebe ich :)
    Viele Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber