, ,

da der kleine wurm ...

gerne mal das gute essen wieder hergibt, und ich mit dem umziehen nicht mehr nachkomme, habe ich heute dreieckstücher genäht.


 aus baumwolle und flies (damit es alles schön aufsaugt)
mit camsnaps zu verschließen


zwei für mich bzw den kleinen wurm und eins für die puppe von klein GrinseStern
(falls jemand auch so ein tüchlein will, einfach eine mail an anita.stern@yahoo.de )


liebste grüße
eure anita

Kommentare

  1. Das mit dem Essen wieder hergeben kommt mir doch sehr bekannt vor. Ist jetzt aber schon beinahe 6 Jahre her. So alt wird mein Junior nämlich bald. Mein Tochterkind hat das Essen dann immer brav bei sich behalten und brauchte die ganzen schönen Tücher, die der spuckende - und später extrem sabbernde ;o) - Junior so getragen hat, gar nicht.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. wundervoll und der schlafsack ist auch traumhaft schön <3<3<3

    AntwortenLöschen
  3. ... da müssen dringend noch welche folgen;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  4. oh wie schön die sind!!! meine freundin (der ich die decke usw mit "NOEL" drauf genäht habe gab mir grad heute stoff und möchte, dass ich ihr das tüechli draus mache. nun dachte ich erst an was "ganz normales", aber wenn ich deine sehe... sag mal, ist das ein -irgendwo zu kaufendes- schnittmuster???

    gefällt mir wirklich sehr die machart!!!

    und deine bilder sind übrigens wie immer sooooooooooooooooowas von zucker - unglaublich schön ♥

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! Wirklich schöne Tüchlein hast du genäht! Wie nennt sich denn der Stoff mit den Punkten? Der ist total hübsch.

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kati,
    danke für dein lob *freu*
    der punktestoff war eine ikea bettwäsche *lol*
    schönen freitag meine liebe
    glg anita

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber