, , , ,

world vision {helfen ist so einfach} ...

heute gibts mal ein bisschen mehr text von mir ...
es geht um ein thema das mir sehr am herzen liegt ...
worüber ich aber bisher nie geschrieben habe ...
da es für mich eigentlich selbstverständlich ist...
und ich mich damit nicht in den vordergrund drängen will ...
obwohl es doch eigentlich genau das ist, was ich will ...
denn wenn nur einer eine KINDERPATENSCHAFT für ein kind bei WORLD VISION übernimmt,
weil er meinen beitrag gelesen hat ...
ist das großartig ...
world vision deutschland, grinsestern, world vision, patenschaft, patenkind, kinderpatenschaft
ich erzähle euch heute ein wenig von unseren PATENKINDERN ...
wir haben zwei ...
einen jungen und ein mädchen ...
mein schatz ist der pate von stephano und ich von shyline ...
beide leben im selben dorf in namibia ...
sie sind fast 5 jahre alt ...
und haben so ziemlich die gleich hobbies wie unser lausa ...
wir haben die patenschaften vor ca. 1,5 jahren begonnen ...
in dieser kurzen zeit hat sich schon viel in ihrem dorf getan ...
durch das PATENPORTAL können wir es fast live miterleben ...
wir bekomen briefe, e-mails und videos von unseren patenkindern ...

das ist so schön ...
unser beiden kinder finden es auch ganz spannend,
ob es ihren patengeschwistern gut geht ...
wie sie dort leben und wie schlecht es ihnen eigentlich geht ...
ich glaube dadurch wissen sie auch ein wenig mehr zu schätzen, wie gut es ihnen geht ...
wir haben ja allles ...
wenn wir durst haben, drehen wir den wasserhahn auf ...
wenn wir hunger haben öffnen wir den kühlschrank ...
wenn wir müde sind legen wir uns in unser bett ...
wenn uns langweilig ist, schalten wir den fernseher ein ...
um zu lernen gehen wir wie selbstverständlich in die schule ...

das geht aber nicht überall so ...
wenn die kinder in den dritteweltländern durst haben, müssen sie oft stunden wandern um trinkwasser zu finden
wenn sie hunger haben ... gibt es nichts zu essen ...
wenn sie müde sind, müssen sie meist am boden schlafen ...
wenn ihnen langweilig ist, haben sie oftmals nichts zum spielen ...
lesen und schreiben lernen ist oft unvorstellbar ...

meine kinder verstehen auch recht gut, wie schlecht es vielen leuten auf der welt geht ...
vielleicht gerade noch ein bisschen mehr durch unsere patenschaften ...

und genau darum haben wir uns für eine patenschaft entschieden ...
wir haben uns lange überlegt mit welchem partner wir diese patenschaft eingehen wollen ...
bei WORLD VISION hat uns vor allem die transparenz und
die einfachheit überzeugt ...

man hat sogar die möglichkeit, sich das land, das geschlecht usw. auszusuchen ...
wir haben dann noch extra darum gebeten, ob wir unsere patenkinder aus dem gleichen dorf haben können ...
da wir sie ganz sicher mindestens einmal besuchen möchten ...
und da erschien es uns besser, sie in einem dorf zu haben ;)
den bei WORLD VISION kann man seine patenkinder jederzeit (natürlich mit voranmeldung) besuchen ...

gerade jetzt in der vorweihnachtszeit, wo man sich wieder mehr auf das wesentliche besinnt, finde ich es ganz wichtig nicht nur an sich selbst zu denken, sondern auch an andere ...
bei WORLD VISION kann man schon ab € 1,-- am tag eine patenschaft für ein kind übernehmen ...
diese ist jederzeit ohne angabe von gründen kündbar ...

es ist ganz leicht und bringt so viel ...
nicht nur den kindern sondern auch für sich selbst ...
bei uns vor allem für unsere kinder ...
sie lieben es, wenn briefe von unseren patenkindern eintreffen ...
mit tollen kunstwerken der kleinen ...
regelmäßig antworten wir auch mit kunstwerken unserer kids ...
und wir wissen, sie freuen sich ...
world vision deutschland, grinsestern, world vision, patenschaft, patenkind

im sommer haben wir jedem unserer patenkinder ein paket geschickt ...
mit kleinigkeiten, die meine kids selbst ausgesucht haben (haargummi, malstifte, blöcke, bälle usw.)
ich fand es so schön, wie liebevoll sie die pakete gepackt haben ...
herrlich zum zusehen ...

ihr lieben ...
danke für's lesen bis hierher ...
ihr merkt ... es berührt mich ...
lange hab ich überlegt, ob ich die zusammenarbeit annehme ...
ich hab mich wie ihr seht dafür entschieden ...
meinen beitrag werde ich aber nicht behalten, sondern an WORLD VISION spenden ...
den jeder euro zählt ;)
guckt euch bitte die seite von WORLD VISION kurz an ...
dort wird alles ganz ausführlich erklärt ...
world vision deutschland, grinsestern, world vision, patenschaft, patenkind, kinderpatenschaft

DANKE fürs lesen ...
liebste grüße
eure anita

werbung ... danke BLOGFOSTER für die zusammenarbeit ... da wir unsere patenkinder bereits lange vor dieser hatten, ist meine meinung darüber meine ganz eigene

Kommentare

  1. Wir machen das auch schon ganz lange. Das erste Patenkind haben wir tatsächlich so lange begleitet, bis das Projekt beendet wurde - nun begleiten wir ein anderes. Anderes Kind, anderes Land, andere Bedürfnisse. Ich muss gestehen, dass wir es nie geschafft haben, etwas zu schicken - was mich immer traurig gemacht hat. Aber das verjährt ja zum Glück nicht. Übrigens: ein anderer toller "Anbieter" ist compassion. Die machen ungefähr die gleiche Arbeit.

    Danke für Deinen Artikel und einen ganz dicken Knutsch an Dich! :-*

    AntwortenLöschen
  2. ........danke für deinen Blogeintrag. Auch wir sind Paten für ein Mädchen in Nicaragua über World Vision. Es ist eine gute Sache und wir begleiten unser Mädchen bis zum Abschluss.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber