basilikumpesto...

super schnell  - super lecker

das braucht man (frau)
1 Bund Basilikum
100 g Pinienkerne (alternativ auch Walnüsse...)
70 g Parmesan
1-3 Knoblauchzehen
125 ml Olivenöl

und so wird's gemacht
Pinienkerne ein wenig anrösten - abkühlen lassen
in der zwischenzeit den basilikum zupfen
nun die Pinienkerne, den basilikum und den knoblauch in einen mixer geben (auch ein stabmixer kann das wunderbar) und zu einem Brei verarbeiten
den Parmesan in stücken hinzugeben und weiter mixen
jetzt noch langam das Olivenöl zu geben
FERTIG!!

eignet sich auch hervorragend zum verschenken
so als kleines mitbringsl

nudeln kochen und drübergeben.... und genießen

lasst es euch schmecken
liebste grüße
eure anita

Kommentare

  1. Superlecker!
    Die Nudeln hätte ich jetzt auch gerne.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. MHHHHH das sieht sooooo fein aus,dankeschön für das Rezept :-)
    Liebe Grüsse Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie lecker! Ich liebe Pesto! Ich hab aber noch nie eins selber gemacht, weil ich in meiner bescheidenen Studenten-Küche keinen Mixer habe...Aber Bilder guggen tu ich gerne :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte ...
ich freu mich

THANKS for your comment ...

xxx
anita

-
Powered by Blogratgeber